Bereichsicon
Gesellschaft
VeranstaltungenGesellschaft
Kursdetails

Zeichnen mit Rohrfeder und Sepiatusche

Der Dresdner Professor Jakob Crescenz Seydelmann (1750 -1824) gilt als Erfinder der Sepiatechnik. Wurde die Tinte früher aus der Galle des Sepiafisches gewonnen verwendet man heute synthetisch hergestellte Produkte. Sepiazeichnungen besitzen ähnlich der Sepiafotografie eine warme, nostalgisch anmutende Ausstrahlung. Auch der Grafiker Horst Janssen wusste dieses Material gekonnt einzusetzen. Das Zeichnen mit der Rohrfeder und die Technik des Lavierens sind Schwerpunkt dieses Kurses. Er eignet sich auch für Ungeübte. Das Material wird gestellt.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

12.11.2022

Uhrzeit

10:00 - 15:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 308 Atelier



leider kein Bild von Martin Koroscha

Martin Koroscha

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Kursnr.: 222M76-235

Kursart: Einzelveranstaltung - Kleingruppe

Beginn: Sa., 12.11.2022, 10:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 308 Atelier

Gebühr: 24,00 €
zzgl. Materialkosten: 12 € (bar vor Ort)
Ermäßigte Gebühr: 16,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
vhs im Bamberger, Raum 308 Atelier
Faulenstraße 69
28195 Bremen