Bereichsicon
Gesellschaft
VeranstaltungenGesellschaft
Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Litauen, Lettland, Estland: Riga und die baltischen Staaten früher und heute." (Nr. 11-045) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Litauen, Lettland, Estland: Riga und die baltischen Staaten früher und heute.

Die Geschehnisse in der Ukraine haben die Stimmungslage in den baltischen Staaten beeinflusst, aber auch den Selbstbehauptungswillen gestärkt. In den vergangenen Jahren hatten trotz verstärkter Integration in die Europäische Union viele Menschen Estland, Lettland und Litauen auf der Suche nach besser bezahlter Arbeit verlassen. Ausgehend von den Unterschieden in Mentalitäten, Sprachen und Kulturen lernen wir die wechselvolle Geschichte und die verschiedene Sichtweisen auf Politik, Wirtschaft und Tourismus dieser Region kennen, schauen auf die Zukunft Europas aus Sicht der baltischen Staaten - insbesondere vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine. Dabei nehmen auch Bremens Partnerstadt Riga mit in den Fokus.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

19.12.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

20.12.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

21.12.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

22.12.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

23.12.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701



leider kein Bild von Albert Caspari

Albert Caspari

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 222M11-045

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 19.12.2022, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 90,00 €
Ermäßigte Gebühr: 60,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
vhs im Bamberger, Raum 701
Faulenstraße 69
28195 Bremen