Bereichsicon
Bildungszeiten
VeranstaltungenBildungszeiten
Kursdetails

Wenn die Eltern älter werden ...

Mit dem eigenen Alter steigt auch das Alter der Eltern. Wir wünschen ihnen ein gesichertes und selbstbestimmtes langes Leben. Dabei werden mögliche Probleme, Einschränkungen und Pflegebedürfnisse gerne verdrängt. Verantwortung zu übernehmen für die Menschen, die mich großgezogen haben ist schwer. Um nicht in Notsituation überstürzt zu reagieren oder langsame Veränderungsprozesse zu ignorieren sollten wir lernen, dem Alter(n) souverän zu begegnen. Im Seminar gibt es Informationen über das „Älter werden“ und über begleitende praktische Unterstützung des öffentlichen Hilfesystems. Durch den Austausch von Erfahrungen (wie z. B. der eigenen Hilflosigkeit, Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen, Angst und Geldnot) und Wünschen werden Möglichkeiten und Wege zum Umgang mit Konfliktsituationen gemeinsam entwickelt.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

11.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

12.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

13.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

14.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701

Datum

15.11.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 701



Dozent(en)

leider kein Bild von Stefanie Vollbrecht

Stefanie Vollbrecht

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Kursnr.: 242M10-170

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 11.11.2024, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 99,00 €
ggf. zzgl. Fahrtkosten und Material


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.