/ Kursdetails

Tanz & Theater

Lulu Ein Rock Vaudeville mit Musik von den Tiger Lillies nach Frank Wedekind

Nach 21 Jahren Arbeit hatte Frank Wedekind 1913 seine Tragödie vollendet und mit Lulu eine Frauenfigur geschaffen, an der sich zahlreiche Künstler_innen abarbeiten sollten und die das bürgerliche Establishment und seine Moralvorstellungen herausforderte. In der Version der britischen Kultband The Tiger Lillies (Shockheaded Peter) wird aus Wedekinds Monstertragödie eine Mörderballade. Ein düsteres Moritat, in dem sich lüstern skurrile Gestalten tummeln und um die Hauptfigur, gleichzeitig reale Frauengestalt und Fantasieprodukt, kreisen. Lulu ist Engel, Monster, Kind, Muse, Tier, Verführerin, Beute, Mörderin in einem. Armin Petras macht aus der Vorlage ein Stück Schauspiel-Musik-Theater, einen heidnischen Karneval der grotesken Bilder und verzerrten Fantasien. Regie: Armin Petras.
PLUS: im Anschluss ein Nachgespräch mit dem Regisseur und Ensemblemitgliedern im Noon.

An- und Abmeldeschluss: 25. April. 2019. Treffen vor dem Kleinen Haus am 10.5.2019 um 19:40 Uhr, Aufführung um 20.00 Uhr

Sonderpreis für Schüler*innen und Student*innen: 10,00 €!

Status: Keine Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 74-224-M11

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Fr., 10.05.2019, 20:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Theater Bremen Kleines Haus

Gebühr: 24,00 € (16,00 €)

Info:

Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

10.05.2019

Uhrzeit

20:00 - 23:00 Uhr

Ort

Theater Bremen Kleines Haus



Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Info beachten