Bereichsicon
Gesundheit
VeranstaltungenGesundheit

FIT SEIN UND FIT BLEIBEN

Sie wollen Ihre Gesundheit stärken, Herausforderungen in Beruf und Privatleben leichter meistern und Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden steigern? Dann sind wir die richtige Adresse. Denn: Die VHS macht gesünder, wie eine bundesweite Studie des Universitätskrankenhauses Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen belegt.

Menschen unterschiedlicher Generationen und mit verschiedenen kulturellen Bezügen erfahren im Austausch miteinander, was ein gesunder Lebensstil wirklich bedeutet. Oder wie man Stress abbaut, sich selbst positiv wahrnimmt und die eigene Kraft spürt. Darüber hinaus bieten wir in Spezialkursen wichtige Anregungen für eine alltagstaugliche, ausgewogene Ernährung.

"Begeisterung ist Dünger für das Gehirn", sagt der renommierte Gehirnforscher Gerald Hüther. Eine Erkenntnis, die auch wir beim Angebot der Gesundheitsbildung an der Bremer Volkshochschule berücksichtigen: Bei uns lernen Sie mit allen Sinnen. Abgestimmt auf die Gruppe und auf Sie persönlich.

Weiter Informationen rund um die Gesundheitsziele der Volkshochschulen erhalten sie in unserer Imagebroschüre.



Kursdetails

No waste – Geniale Resteküche - online Tipps gegen die Lebensmittelverschwendung Zusammen isst man weniger allein

Bereits Oma war beim Kochen sparsam und dadurch sehr klimafreundlich. Gemeinsam schauen wir an diesem interaktiven Kochabend – wie Ökonomie und Ökologie in der Küche zusammenhängen. Planung, richtige Lagerung und ein bewusster Umgang mit Lebensmitteln, schon beim Einkauf, können bereits viel dazu beitragen, dass weniger Lebensmittel im Müll landen. Ein Wochen-Speiseplan hilft beispielsweise bei der Planung des Großeinkaufs und der nachhaltigen Zubereitung von Lebensmitteln. Sie lernen wie Genuss und Einkauf dazu beitragen können, ein zukunftsfähiges Lebensmittelsystem zu fördern, das gemäß der weltweiten Ziele einer Nachhaltigen Entwicklung die biokulturelle Vielfalt und das Tierwohl schützt. In Kooperation mit Slow Food Chef Alliance Deutschland







 

Dieser Kurs findet auf der digitalen Plattform Zoom statt. Damit können Sie Ihre Teilnahme räumlich flexibel gestalten.
Damit technisch auch alles funktioniert, beachten Sie bitte folgenden Hinweis: Ihre Internetverbindung sollte ausreichend schnell sein (mind. 18 Mbit/s Download, 2 Mbit/s Upload).
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung, einen Computer mit Kamera, Mikro und Lautsprechern bzw. ein Headset. Alternativ ein Tablet oder ein Smartphone. Für eine aktive Teilnahme ist die Bereitschaft zur Nutzung der Kamera und des Mikrofons Voraussetzung.

Aus der Veranstaltungsreihe "Zusammen isst man weniger allein" in Kooperation mit mehr als 10 Volkshochschulen aus ganz Deutschland. Heute zu Gast in der Hansestadt Bremen.

So bekommen Sie Ihre Reiseunterlagen:
Bitte laden Sie sich die Einkaufsliste herunter. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, was Sie ggfls. schon im Vorfeld vorbereiten sollten. Den Zugangslink zum Video-Kursraum erhalten Sie spätestens ein paar Tage vor Kursbeginn. Wir freuen uns darauf, Sie schon 30 Minuten vor Beginn ab 17.30 Uhr begrüßen zu dürfen , um ein bisschen zu plaudern, anzustoßen und einander schon mal kennenzulernen. Das eigentliche Kochevent beginnt dann um 18 Uhr.
Weitere Informationen / Downloads:

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

29.11.2022

Uhrzeit

18:00 - 19:30 Uhr

Ort

Online



leider kein Bild von Luka Lübke

Luka Lübke

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 222M82-556

Kursart: Online-Einzelveranstaltung

Beginn: Di., 29.11.2022, 18:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Online

Gebühr: 15,00 €


Kursort(e):
Online