Bereichsicon
Gesellschaft-Online
VeranstaltungenGesellschaftGesellschaft-Online
Kursdetails

Fake News und Verschwörungstheorien: Was ist das und warum so viele? (online)

Fake News und Verschwörungstheorien sind nicht erst seit der Corona-Pandemie in aller Munde. Der Vortrag geht der Frage nach, was Fake News und Verschwörungstheorien genau sind, wie sie sich zueinander verhalten, warum beide Phänomene unter den Bedingungen der Digitalisierung eine so hohe Verbreitung finden und was das für das für demokratische Gesellschaften bedeutet. Vor diesem Hintergrund kann in der anschließenden Diskussion erörtert werden, wie es dennoch gelingen kann, mit Anhängern von Fake News und Verschwörungstheorien im Gespräch zu bleiben. Die Dozentin lehrt an der Humboldt Universität Berlin am Institut für Theoretische Philosophie und hat 2017 das Forum für Streitkultur gegründet.
In Kooperation mit der vhs Lilienthal.

Info: Anmeldung bitte bei der vhs Lilienthal. Sie erhalten ca. zwei Tage vor Beginn einen Zugangslink.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

19.01.2023

Uhrzeit

18:30 - 20:00 Uhr

Ort

Online



leider kein Bild von Romy Jaster

Romy Jaster

Dozent*in


Info beachten

Status: Info beachten

Kursnr.: 222M10-082

Kursart: Online-Vortrag

Beginn: Do., 19.01.2023, 18:30 Uhr

Termine: 1

Kursort: Online

Gebühr: 8,00 €


Kursort(e):
Online