Bereichsicon
Kurssuche
Kurssuche
Kursdetails

Informationsveranstaltung für Schöffen*innen - Hintergründe zu den Schöff*innenwahlen in 2023

Im Land  Bremen werden in 2023 für die nächste Amtsperiode (2024-2028) neue Schöffen*innen und Jugendschöffen*innen für die drei Amtsgerichte und das Landgericht Bremen gewählt. Das Ehrenamt des Schöffen*innen, also des Laienrichters in der Strafjustiz, ist etwas Besonderes. Die Schöffen*innen üben ihr Amt mit großer Verantwortung und Tragweite aus, weil sie mit den Berufsrichtern das Gericht bilden und damit gleichberechtigt über das Schicksal von Menschen mit zu entscheiden haben. Um dieses Amt ausüben zu können, sind Eigenschaften wie Menschenkenntnis, Einfühlungsvermögen, Gerechtigkeitssinn, Fähigkeit zur Kommunikation und zum Dialog hilfreich. Für dieses Ehrenamt kommt grundsätzlich jeder deutsche Staatsbürger*in in Frage, der zu Beginn des Jahres 2024 zwischen 25 und 70 Jahre alt ist, in Bremen wohnt und nicht vorbestraft ist.
Im Rahmen dieser Veranstaltung erhalten Sie die Möglichkeit sich vor einer Bewerbung umfassend über dieses verantwortungsvolle Ehrenamt in der Justiz zu informieren. Vertreter aus Justiz, Anwaltschaft und des Landesverbandes der Schöffen*innen geben Einblicke in die Praxis der Strafjustiz und erläutern die Aufgaben und Pflichten, die mit dem Schöff*innenamt verbunden sind.
In Kooperation mit dem Senatorin für Justiz und Verfassung.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

08.02.2023

Uhrzeit

19:00 - 20:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 103 Saal



leider kein Bild von Maike Wilkens

Maike Wilkens

Dozent*in
leider kein Bild von Dierk Gerl

Dierk Gerl

Dozent*in
leider kein Bild von Bernhard Docke

Bernhard Docke

Dozent*in
leider kein Bild von Ursel Töpfer

Ursel Töpfer

Dozent*in
leider kein Bild von Anita Schröder-Klein

Anita Schröder-Klein

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 231M10-011

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Mi., 08.02.2023, 19:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 103 Saal

Gebühr: 0,00 € , Ermäßigte Gebühr: 0,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.