Bereichsicon
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Kursdetails

Zwischen Garten und Großstadt - Natur in der Stadt schätzen und schützen lernen

Natur in Städten trägt zur Lebensqualität der Bewohner*innen bei und ist auch ökologisch von hoher Bedeutung. Aber warum eigentlich? Was macht das „Ökosystem Stadt“ so besonders und wie kann Naturschutz in (Groß-)Städten aussehen? In diesem Kurs werden ökologische und soziale Perspektiven auf Stadtnatur erarbeitet. Praktische Aspekte des Naturschutzes, von der ökologischen Gartengestaltung bis hin zur Finanzierung von Projekten, werden ein großes Thema, denn das Ziel des Kurses ist, selber aktiv zu werden: Im Laufe der Woche wird ein Entwurf für ein Naturschutz-Projekt im eigenen Garten, der Nachbarschaft, Parzelle o.Ä. entwickelt. Zudem sind zwei Exkursionen zu bereits bestehenden Projekten geplant (Fahrrad/Öffis). Interessant für alle, die gerne selber für die Biodiversität mit anpacken wollen!

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

25.03.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 303

Datum

26.03.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 303

Datum

27.03.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 303

Datum

28.03.2024

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 303



Dozent(en)

leider kein Bild von Thies Loose

Thies Loose

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 241M24-040

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 25.03.2024, 09:00 Uhr

Termine: 4

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 303

Gebühr: 76,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.