Bereichsicon
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Kursdetails

Stressmanagement - mehr Gelassenheit in Alltag und Beruf

Stress ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Immer öfter fühlen wir uns den steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen. In dieser Bildungszeit identifizieren Sie Ihre persönlichen Stressauslöser und lernen verschiedene vorbeugende Verhaltensweisen und Methoden zum Stressabbau kennen. So können Sie eine Stressbewältigung entwickeln, die zu Ihnen pass. Sie verstehen, wie Stress entsteht und erfahren, was Sie in Akutsituationen tun können. Sie erlernen die Entspannungstechnik der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson und entwickeln förderliche Denkweisen zur Stressbewältigung. Und Sie entdecken, wie Sie sich auch im Alltag kleine Inseln des Genusses und der Erholung schaffen können.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

17.04.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, vhs - Nord, B49 Bewegungsraum

Datum

18.04.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, vhs - Nord, B49 Bewegungsraum

Datum

19.04.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, vhs - Nord, B49 Bewegungsraum

Datum

20.04.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, vhs - Nord, B49 Bewegungsraum

Datum

21.04.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Kirchheide 49, vhs - Nord, B49 Bewegungsraum



leider kein Bild von Jürgen Cappelmann

Jürgen Cappelmann

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Kursnr.: 231N84-023

Kursart: Bildungszeit - Kleingruppe

Beginn: Mo., 17.04.2023, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs - Nord, B49 Bewegungsraum

Gebühr: 129,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.