Bereichsicon
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Kursdetails

Qigong für mehr Energie im Alltag

Die Teilnehmenden können durch das Praktizieren von Qigong-Übungen und Meditation die Entspannung bewusst herbeiführen. Sie erfahren die positiven Wirkungen von achtsamer Körperwahrnehmung und sanfter Bewegungsförderung. Die Teilnehmenden können ihren individuellen Umgang mit Stress analysieren und Qigong als Methode zur Stressbewältigung und Entspannung bewusst einsetzen. Die Teilnehmenden verbessern ihre Entspannungsfähigkeiten, sie harmonisieren und stabilisieren das gesundheitliche Gleichgewicht und haben damit ein Mittel zur Prävention stressbedingter Gesundheitsstörungen.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

13.02.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung

Datum

14.02.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung

Datum

15.02.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung

Datum

16.02.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung

Datum

17.02.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung



leider kein Bild von Marion Maryam Frenzel

Marion Maryam Frenzel

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Kursnr.: 231M85-869

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 13.02.2023, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 211 Bewegung

Gebühr: 114,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.