Bereichsicon
Veranstaltungen
Veranstaltungen
Kursdetails

Erzählerisches Funkenschlagen Erzählworkshop zur Vorbereitung auf das Internationale Erzählfestival "Feuerspuren"

Anfang November findet in Gröpelingen das internationale Erzählfestival "Feuerspuren" statt. Erzähler*innen mit Feuerspurenerfahrung und interessierte Anfänger*innen, die sich 2023 beteiligen wollen, arbeiten an ihren Erzählfähigkeiten. Sie setzen sich inhaltlich mit dem übergreifenden Thema des Festivals auseinander, erhalten Anregungen zur Entwicklung eigener Erzählstoffe und tauschen sich über Geschichten aus. Jedes Treffen beinhaltet praktische Übungen mit dem Fokus auf mehrsprachige Erzählformate.

In Kooperation mit Kultur Vor Ort e.V.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

20.03.2023

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Liegnitzstraße 63, Torhaus-Nord, Seminarraum

Datum

17.04.2023

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Liegnitzstraße 63, Torhaus-Nord, Seminarraum

Datum

05.06.2023

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Liegnitzstraße 63, Torhaus-Nord, Seminarraum

Datum

03.07.2023

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Liegnitzstraße 63, Torhaus-Nord, Seminarraum



Dozent(en)

leider kein Bild von Julia Klein

Julia Klein

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 231W16-513

Kursart: Kurs

Beginn: Mo., 20.03.2023, 19:00 Uhr

Termine: 20. März, 17. April, 15. Mai 05. Juni 03. Juli 2023 (5x, 15 UStd), Mo, 19.00 - 21.15 Uhr

Termine: 4

Kursort: Torhaus-Nord, Seminarraum

Gebühr: 0,00 € , Ermäßigte Gebühr: 0,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.