Bereichsicon
Veranstaltungen
Kursdetails

Denkmale, Mahnmale, Erinnerungsorte - oder: Wem würden Sie ein Denkmal setzen?

Es gibt "große" Nationalhelden und "kleine" Helden des Alltags. Ihnen wurden Denk- oder Mahnmale gesetzt oder Straßen nach ihnen benannt. Denkmale sind stumme Zeichen der Erinnerung und Mahnung. Und irgendwann werden sie vielleicht auch Steine des Anstoßes für politische Auseinandersetzungen. Im Seminar werden Denkmals- und Heldenbegriff hinsichtlich ihrer unterschiedlichen politisch-kulturellen Bedeutungen in Vergangenheit und Gegenwart betrachtet. Dabei werden jene Werte und Normen reflektiert, die an Vorbilder in der Geschichte angelegt wurden. Das Hinterfragen historischer Heldenfiguren und die Suche nach Menschen, deren vorbildliches Handeln weniger bekannt ist, kann uns zeigen, was im Leben des Einzelnen und der Gemeinschaft wirklich zählt: Zivilcourage, Mut, uneigennütziges Handeln. Schließlich wollen wir am Beispiel lokaler Denkmäler prüfen, ob wir diese noch "brauchen" und welche Bedeutung sie heute (für uns) haben.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

12.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

13.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

14.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

15.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

16.07.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701



leider kein Bild von Holger Heß-Borski

Holger Heß-Borski

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Kursnr.: 211M10-025

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 12.07.2021, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 87,00 € zzgl. Exkursionskosten (58,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 701
Faulenstraße 69
28195 Bremen