Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Judith Schalansky "Der Hals der Giraffe"

Kann man im 21. Jahrhundert noch einen Bildungsroman schreiben? Am Beispiel von Judith Schalanskys Roman „Der Hals der Giraffe“ (2011) wollen wir das Genre im Kontext der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur betrachten. Im Mittelpunkt des Werks steht das Psychogramm einer Biologielehrerin, deren eigenwilliges Leben und Weltbild in einer ostdeutschen Kleinstadt durch verschiedene Ereignisse ins Wanken gerät.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

26.02.2020

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

04.03.2020

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2

Datum

11.03.2020

Uhrzeit

17:00 - 18:30 Uhr

Ort

Goetheplatz 4, Villa Ichon, Raum 2



leider kein Bild von Stephanie Schaefers

Stephanie Schaefers

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 201M73-315

Kursart: Kurs

Beginn: Mi., 26.02.2020, 17:00 Uhr

Termine: 3

Kursort: Villa Ichon, Raum 2

Gebühr: 84,00 € (57,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Kursort(e):
Villa Ichon, Raum 2
Goetheplatz 4
28203 Bremen