Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Autogenes Training - Gesundheit stärken durch positive Selbstbeeinflussung

Das autogene Training ist ein psychosomatisches Übungsverfahren, das die Einheit von Körper und Seele wiederherstellen hilft und innere Kräfte verstärken kann. Praktischer Teil: Übungen der konzentrativen Selbstentspannung nach Prof. J. H. Schultz. Theoretischer Teil: Psychosomatik der inneren Organe; Autosuggestion und Selbstheilungskräfte; Bedeutung der Vorstellungskraft.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.
Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

26.10.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Bewegungsraum

Datum

27.10.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Bewegungsraum

Datum

28.10.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Bewegungsraum

Datum

29.10.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Bewegungsraum

Datum

30.10.2020

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Bewegungsraum



leider kein Bild von Gabriele Borgdorf-Albers

Gabriele Borgdorf-Albers

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Warteliste

Kursnr.: 202S84-143

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 26.10.2020, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: VHS - Süd, Bewegungsraum

Gebühr: 108,00 € (72,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Kursort(e):