Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Bau eines Rodelschlittens

Diesen pfeilschnellen und nahezu unverwüstlichen Renner bauen wir aus stabilen Birken-Multiplexplatten. Die Kufen und Querstreben werden mit der Stichsäge, die Sitzleisten mit der stationären Kreissäge zugeschnitten. Unebenheiten der Kanten werden mit dem Bandschleifer beseitigt. Querstreben und Kufen werden mittels Runddübeln mit der Dübellehre und Dübelfixen verbunden. Zuvor werden noch alle scharfen Kanten mit der Fräse abgerundet. Wenn dann die Sitzleisten verschraubt sind, bekommt der Schlitten eine wetterfeste Lasur. Zum Schluss schrauben wir für beste Gleiteigenschaften noch Kunststoffkufen unter.

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Helmut Sattmann

Helmut Sattmann

Dozent*in


Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 202W79-823

Kursart: Einzelveranstaltung - Kleingruppe

Beginn: Sa., 09.01.2021, 09:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: Kurs-Werkstatt, Werkstatt

Gebühr: 67,00 € Materialkosten € 42


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.