Bereichsicon
Handwerk
Kursdetails

Farbfelder - Farbräume

Farbfeldmalerei (Color Field Painting) zeichnet sich durch großflächige, homogen gefüllte Farbfelder aus. Erste Vertreter dieser Malerei sind seit Mitte der 1950er Jahre z.B. Marc Rothko, Barnett Newmann und Clyfford Still in den USA, Gotthard Graubner, Rupprecht Geiger und Kuno Gonschior in Deutschland. Farbe als Gegenstand der Malerei, das Eigenleben der Farben erleben, Farbfelder pastös oder lasierend gegen- und/oder übereinander setzen und Farbräume entstehen lassen wird der Inhalt dieser Woche sein. Begleitend werden Künstler*innen und ihre Arbeitsweisen vorgestellt.
Gearbeitet wird auf unterschiedlichen Malgründen, wie Papier/Leinwand. Ei-Tempera und Öl ist vor Ort. Mitzubringen soweit vorhanden: Acryl, unterschiedliche Pinsel, Aquarellpapier.
Materialkosten: ca. 20 €.

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Jürgen Spreen

Jürgen Spreen

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 212M76-635

Kursart: Wochenseminar

Beginn: Mo., 13.09.2021, 10:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: Atelier Katharina Waterstradt-Potratz

Gebühr: 172,00 €


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.