Bereichsicon
Bewegung
Kursdetails

Welche Rolle spielt Big Data in unserem Alltag - können und müssen wir uns schützen?

Wir alle nutzen digitale Medien und hinterlassen dabei eine Datenspur, die von vielen begierig aufgesogen wird. Egal: Wir haben ja nichts zu verbergen! Oder vielleicht doch? In Seminar klären wir, was Big Data eigentlich ist und was andere mit unseren Daten eigentlich anfangen können? Nicht nur Facebook, Google und Amazon nutzen die Daten ganz anders als wir uns das vorstellen. Wir schauen, wo überall Big Data unsere Lebenssituation bzw. -perspektiven beeinflusst und wie wir aufgrund der über uns gesammelten Daten beurteilt und kategorisiert werden. Haben wir noch Einfluss darauf oder können wir Big Data vielleicht auch für unsere eigenen Zwecke nutzen?

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Angela Meindl

Angela Meindl

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 202M10-019

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 14.12.2020, 09:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 84,00 € (56,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.