Bereichsicon
Natur, Umwelt & Technik
Kursdetails

Einfach Einsteigen: Welchen Nahverkehr braucht die Bremer Verkehrswende?

Wie soll (öffentliche) Mobilität zukünftig gestaltet werden? Das fragen sich auch viele Bremer*innen. Eine Verkehrswende gilt als Schlüssel, um CO2-Emissionen zu reduzieren und die Verkehrsprobleme des Alltags zu lösen. Aber die Wege dorthin sind umstritten. Die Bremer Initiative „Einfach Einsteigen“ hat ein Konzept vorgelegt, dass es erlauben würde, den Nahverkehr umfassend und beschleunigt auszubauen. Finanziert durch eine Umlage könnten Fahrscheine dann abgeschafft werden. Jede*r könnte "Einfach Einsteigen". Nach der Vorstellung des Konzept von Einfach Einsteigen wollen wir dieses und andere Ideen für eine Verkehrswende gemeinsam diskutieren.
Eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Aktionswoche für Mobilität.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

17.09.2020

Uhrzeit

18:30 - 20:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701



leider kein Bild von Mark Peter Wege

Mark Peter Wege

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 202M10-010

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Do., 17.09.2020, 18:30 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 0,00 €


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 701
Faulenstraße 69
28195 Bremen