Bereichsicon
Gesellschaft
Kursdetails

Nietzsche als Ethiker?

Friedrich Nietzsche gilt als großer Philosoph und Nihilist, der Werte, Moral und Konventionen ablehnt oder zumindest deren Gültigkeit und Legitimität vehement infrage stellt. Oftmals wird Nietzsche mit den Begriffen des Übermenschen und des Amoralisten assoziiert. Wir beschäftigen uns mit seiner Philosophie und fragen danach, ob und wenn ja inwiefern sich Nietzsche auch als Ethiker verstehen lässt, welcher anwendbare handlungsleitende Prinzipien entwickelt hat.

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Luca Arzaroli

Luca Arzaroli

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 201M13-025

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Mo., 27.04.2020, 18:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 314

Gebühr: 10,00 € (7,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.