Bereichsicon
Weitere Sprachen
Kursdetails

Wann gilt man eigentlich als jüdisch? Und wer bestimmt das? - online-Seminar 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

vhs.wissen live: Vorträge von Expert*innen aus Wissenschaft und Gesellschaft digital verfolgen und anschließend per live-chat gemeinsam diskutieren. Ein Kooperationsprojekt verschiedener deutscher Volkshochschulen.

Im ersten Teil der online-Seminarreihe sprechen wir über die spannende Frage, wann gilt man eigentlich als jüdisch? Und wer bestimmt das? Und wie sieht eine Konversion ins Judentum aus?

Benötigt werden ein internetfähiges Endgerät und eine Internetverbindung zum Streamen der Veranstaltung. Die Zugangsdaten erhalten Sie kurz vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.03.2021

Uhrzeit

18:00 - 20:00 Uhr

Ort

Online-Kurs am eigenen PC



leider kein Bild von Petra Schilm

Dr. Petra Schilm

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 211M13-502

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Do., 18.03.2021, 18:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Online-Kurs am eigenen PC

Gebühr: 9,00 € (6,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Kursort(e):
Online-Kurs am eigenen PC

online