Bereichsicon
Weitere Sprachen
Kursdetails

Bewusstes Verhalten in Stresssituationen ohne Werteverlust

Der Umgang der Menschen untereinander ist heutzutage in allen Bereichen rauer geworden. Das Gespräch beginnt nicht selten völlig normal und im weiteren Verlauf entwickelt sich die Situation zunehmen angespannter und ein Unwohlsein macht sich breit. Nicht selten sind auch einzelne, unerwartete Angriffe, Beleidigungen und Provokationen bis hin zu systematischem Mobbing dabei, alles das passiert heutzutage leider immer häufiger.
Stress fegt unser Gehirn leer und raubt uns die Worte. Die richtigen Antworten und Argumente fallen uns erst hinter her wieder ein. Das Seminar bietet Reflexion und Techniken, um sich in Zukunft mit Sicherheit an solche Gespräche zu wagen. Wir wollen vorbereitet sein und im Idealfall sollen sich beide Parteien mit einem guten Gefühl trennen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

18.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Datum

19.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 5.2



leider kein Bild von Thomas  Süper

Thomas Süper

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 212M61-080

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Do., 18.11.2021, 09:00 Uhr

Termine: 2

Kursort: VHS am Bahnhof, Raum 5.2

Gebühr: 69,00 € (46,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
VHS am Bahnhof, Raum 5.2
Breitenweg 2
28195 Bremen