Bereichsicon
Bildungszeiten
VeranstaltungenBildungszeiten
Kursdetails

Vorbereitungskurs zum/ zur ehrenamtlichen Kinderhospizbegleiter*in

In diesem Kurs werden Sie darauf vorbereitet, Familien mit einem schwerkranken Kind ambulant zu begleiten. Als ehrenamtliche Kinderhospizbegleiter*in besuchen Sie die Familien zu Hause, schenken ihnen Zeit, sind da und tragen mit. Dabei sind die Aufgaben vielfältig: Sie widmen sich dem erkrankten Kind/Jugendlichen, spielen mit den Geschwistern oder haben ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Eltern.

Inhalte und Aufbau

Wir vermitteln Ihnen die Inhalte in zwei Wochenkursen, die von unseren Koordinator*innen gemeinsam mit erfahrenen Referent*innen aus dem Kinder- und Jugendhospiz gestaltet werden. Ein zusätzliches Wochenende ist dem Thema „ Grenzerfahrung - dem eigenen Tod begegnen“ gewidmet.

Die Wochenkurse in Bremen und Niedersachsen sind als Bildungszeit /Bildungsurlaub anerkannt.

Teilnahmevoraussetzungen

- Zeit für den Einsatz in den Familien

- Teilnahme an einem der genannten Informationstreffen

- Ein Einzelgespräch mit den Koordinator*innen von Löwenherz

- Bereitschaft zur Reflexion und Einlassen auf persönliche Prozesse

- Bereitschaft zur Supervision und Fortbildung

Der Kurs ist ausschließlich offen für Menschen, die im Anschluss in Zusammenarbeit mit uns Familien begleiten wollen.

Inhalte

- Besonderheiten der Kinderhospizarbeit

- Krankheitsbilder lebenslimitierend erkrankter Kinder/ Jugendlicher

- Vom Umgang mit dem erkrankten Kind

- Besuch im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz

- Ehrenamtliche in der Familienbegleitung: betroffene Eltern und Ehrenamtliche berichten

- Wie Kinder und Jugendliche Abschied, Tod und Trauer erfahren

- Geschwister im Familiensystem

- Wahrnehmung und Kommunikation

- Grenzerfahrung- Auseinandersetzung mit Abschied und eigener Endlichkeit

- Dokumentation, rechtliche Grundlagen

- Das OPI – Konzept- Kommunikation in der Kinderhospizarbeit

- Vernetzung

Struktur und Region

Der Verein Kinderhospiz Löwenherz e.V. begleitet Familien in weiten Teilen Niedersachsen und Bremen. Koordination, Leitung und Begleitung der ehrenamtlichen Kinderhospizbegleiter*innen werden in Bremen, Braunschweig und Lingen von unseren Koordinator*innen übernommen. In anderen Teilen Niedersachsens wird diese Aufgabe dezentral von Löwenherzkoordinator*innen in enger Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus der Erwachsenenhospizarbeit vor Ort übernommen. Letzteres ist im Folgenden mit „ Kooperation Niedersachsen“ benannt.

In Kooperation mit  Löwenherz e.V.

Vorbereitungskurs Frühling 2024 bis Herbst 2024

1. Woche 22.-26. April 2024

2. Woche 26.-30. Aug. 2024


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.vhs-bremen.de, direkt im Fachbereich: Telefon : 0421 361 –  3675 o. 18030 und beruf@vhs-bremen.de.

Info: Dieser Kurs ist Online nicht buchbar. Bitten wenden Sie sich an den Fachbereich unter der Tel. Nr. 0421361- 3675 oder schreiben Sie eine Nachricht an beruf@vhs-bremen.de.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Termine

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

26.08.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Amtsfreiheit 1a, Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum

Datum

27.08.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Amtsfreiheit 1a, Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum

Datum

28.08.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Amtsfreiheit 1a, Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum

Datum

29.08.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Amtsfreiheit 1a, Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum

Datum

30.08.2024

Uhrzeit

09:00 - 16:00 Uhr

Ort

Amtsfreiheit 1a, Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum



Dozent(en)

leider kein Bild von Tanja van Almsick

Tanja van Almsick

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Info beachten

Kursnr.: 241M63-111

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 26.08.2024, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: Tagungshaus "Die Freudenburg", Veranstaltungsraum

Gebühr: 0,00 €
Raten: 0,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.