Bereichsicon
Neues Programmheft
Neues Programmheft

Neues Programmheft zum Download

Neues Programmheft zum Download

Stöbern Sie jetzt in unserem Kursangebot für Herbst und Winter und sichern Sie sich am besten frühzeitig Ihren Platz in Ihrem Wunschkurs. Die gedruckten Hefte liegen ab 18. August aus.


Unser Semesterfokus:

Unter dem Motto "Wissen fair teilen" setzen wir uns dafür ein, dass alle Menschen in Bremen die gleichen Chancen auf Zugang zu Bildung haben und sozial wie wirtschaftlich am gesellschaftlichen Leben unserer Stadt teilhaben können. Menschen, die in wirtschaftlich schwierigen Verhältnissen leben oder von akuter Armut betroffen sind, stehen im Fokus. An den meisten Veranstaltungen können sie zu ermäßigten Gebühren teilnehmen. Hinzu kommen bestimmte Veranstaltungen der Regionalstellen und einzelner Fachbereiche, die den Ausgleich von Ungerechtigkeiten vor Ort zum Ziel haben. Diese sind häufig öffentlich bezuschusst und daher besonders günstig oder kostenlos. Wir fördern die Bildungs- und Berufschancen vieler Menschen, damit sie selbstbestimmt und selbstbewusst am (Berufs-)Alltag teilnehmen können. Beispielsweise leisten wir Integrationsarbeit, schaffen Angebote in der Beruflichen Bildung und bieten berufsbezogene Deutschförder­kurse für Menschen mit Einwanderungsgeschichte an. Außerdem können Bremer*innen mit Bedarf an Grundbildung bei uns lesen, schreiben und rechnen lernen.

Sichtbar machen wir den Semesterfokus diesen Herbst mit der Fotoausstellung KINDER. DIE GEGENWART DER ZUKUNFT, einer Kooperation mit UNICEF Bremen. Vom 12. September 2022 bis 27. Januar 2023 zeigt sie im Bamberger-Haus die „UNICEF Bilder des Jahres“ seit 2000. Die Fotografien geben Einblicke in den Alltag von Kindern und Jugendlichen weltweit.


Aktuelle Kurs-Informationen auf der Website

Über das gedruckte Programm hinaus stellen wir laufend neue Online-Kurse ein.


UN-Nachhaltigkeitsziel "Weniger Ungleichheiten"

 

Die Fokus-Veranstaltungen erkennen Sie am bunten Ring-Symbol der UN-Kampagne.

In unserem Online-Katalog finden Sie sie hier

Download


Das neue Programmheft


Dateiformat/e: PDF
Dateigröße: 14,40 MB
Datum: 13.07.2022