Bereichsicon
Neuer Direktor
Neuer Direktor

Neuer Direktor für die Bremer vhs


Ab 1. Oktober 2021 leitet Ralf Perplies die Bremer vhs. Der 55-Jährige stammt aus Bremen und ist Diplom-Pädagoge mit Schwerpunkt in der Erwachsenenbildung. Nach seinem Studium begleitete er zunächst verschiedene Unternehmen in der Betriebs- und Organisationsentwicklung, bevor er 2004 in den Öffentlichen Dienst des Landes Bremen wechselte.

Beim Bremer Rechnungshof war er zuständig für die Bereiche Bildung und Kultur. 2013 übernahm er die Leitung des Referats Stadtkultur, Bürgerhäuser, Migration, Kulturpädagogik, Frauenkultur und Eigenbetriebe kultureller Bildung beim Senator für Kultur. Dort führte er unter anderem von Mai 2020 bis Februar 2021 die Musikschule Bremen als Interimsdirektor. In seiner neuen Funktion an der Bremer vhs folgt Ralf Perplies auf Dr. Sabina Schoefer, die seit Juni 2020 als Konrektorin für Digitalisierung an der Bremer Hochschule tätig ist.

"Neugierig bleiben" – das ist nicht nur der Slogan der Bremer vhs, sondern auch Ralf Perplies‘ persönliche Haltung gegenüber neuen Aufgaben. "Mir macht es Spaß, mich neuen Herausforderungen und neuen Themen zu stellen." Die Bremerinnen und Bremer dürfen also auch weiterhin auf eine Volkshochschule vertrauen, deren Kursangebote sich an ihren Bedürfnissen und Lebenssituation orientieren und Lust auf die Themen unserer Zeit machen. Mit seinem neuen Team will der zweifache Vater aktiv die Entwicklung einer Stadtgesellschaft gestalten, in der die Bremer vhs als demokratischer und unabhängiger Lernort allen Menschen Raum für ihre Themen gibt.