Bereichsicon
Xpert
Xpert

Kaufmännische Weiterbildung online

Nutzen Sie jetzt unsere Xpert Business Online-Lehrgänge, um Ihre kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen gezielt auf- und auszubauen.

Was ist Xpert Business?

Xpert Business ist das bundeseinheitliche Kurs- und Zertifikatssystem für die kaufmännische Weiterbildung an Volkshochschulen. Die Kurse vermitteln fundierte kaufmännische und betriebswirtschaftliche Kompetenzen vom Einstieg bis zum Hochschulniveau. Nach jedem Kurs können Sie eine Prüfung ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten. Die einzelnen Zertifikate lassen sich zu anerkannten Abschlüssen kombinieren, zum Beispiel Finanzbuchhalter*in (XB).


Welche Module gibt es?

Finanzwirtschaft, Finanzbuchführung (allg., Datev, Lexware), Personalwirtschaft, Lohn und Gehalt (allg., Datev, Lexware), Bilanzierung, Einnahmen-Überschussrechnung, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Betriebliche Steuerpraxis

Wie sind die Kurse organsiert?

Die Xpert Business Zertifikatskurse mit Live-Seminaren umfassen zeitlich festgelegte Online-Termine und Materialien zum Selbststudium. Die Intensivkurse (z. B. Finanzbuchführung, Lohn & Gehalt) finden von Montag bis Freitag am Vormittag statt.

Bei Kursen, die über mehrere Monate laufen, gibt es zwei Live-Seminare pro Woche in den Abendstunden. In beiden Formaten steht für den Austausch zwischen den Terminen ein Kursforum zur Verfügung. Die Teilnehmenden können sich die Aufzeichnungen der Kurseinheiten bis 2 Wochen nach Kursende jederzeit ansehen.

Neu für alle, die lieber nach eigenem Zeitplan lernen, sind die Xpert Business Videokurse ohne Live-Anteile. Für rund drei Monate erhält man Zugang zu den Aufzeichnungen der Live-Seminare und kann sich anhand der hochwertigen Inhalte selbstständig auf die Zertifikatsprüfung vorbereiten.

 

Prüfung für Xpert Business Zertifikat

Nach jedem Kurs können Sie eine Prüfung ablegen, um ein Zertifikat zu erhalten. Die Zertifikate lassen sich zu Xpert Business Abschlüssen kombinieren , z.B. Finanzbuchhalter*in (XB). Die Bremer Volkshochschule ist regionales Prüfungszentrum für alle Xpert Business Kurse.

Mehr zu den Xpert Business Kursen und Zertifikaten unter

www.xpert-business.eu

Informationen


Dateiformat/e: PDF
Dateigröße: 1,67 MB

 

Zertifikat Prüfungszentrum

Dateiformat/e: PDF
Dateigröße: 1,09 MB

Kursdetails

Auf den Spuren des Bremer Tanztheaters: Susanne Linke Vortragsabend mit Gespräch und anschließender Möglichkeit eines Filmabends

Mit Susanne Linke als Leiterin der Tanzabteilung des Bremer Theaters setzte sich 1994 die Tradition der Tanztheater-Macher à la Folkwang in Bremen fort. Sie löste Reinhild Hoffmann, ebenfalls eine Folkwang Absolventin ab und verstärkte die Tradition des Modernen Tanzes aus einer entwickelten Bewegungssprache. Im Rahmen des Vortrags begeben Sie sich auf die Spuren der Entwicklung von Susanne Linke, welche auch noch in den deutschen Ausdruckstanz mit Mary Wigman hineinreichen. Das Deutsche Tanzfilminstitut beherbergt Dokumente aus allen Choreographien des Lebenswerks dieser weltweit anerkannten Persönlichkeit des Tanzes. Und es hat im Auftrag der Akademie der Künste Berlin die über 500 audiovisuellen Dokumente aufgearbeitet.

Heide-Marie Härtel
Termin nicht wie im Programmheft, sondern am Sa. 19.11.22

Info: Anmeldung nur im Fachbereich: kultur@vhs-bremen.de

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

19.11.2022

Uhrzeit

16:00 - 18:15 Uhr

Ort

Am Wall 201, Deutsches Tanzfilminstitut Bremen



leider kein Bild von  noch nicht bekannt

noch nicht bekannt

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Info beachten

Kursnr.: 222M74-554

Kursart: Exkursion

Beginn: Sa., 19.11.2022, 16:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Deutsches Tanzfilminstitut Bremen

Gebühr: 15,00 €


Kursort(e):
Deutsches Tanzfilminstitut Bremen
Am Wall 201
28195 Bremen