Bereichsicon
Veranstaltungen

Weiterbildung zum/zur Coach - Systemisches Coaching Zertifiziert nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC)

„Systemisches Coaching bedeutet, wie auch in der Coaching-Praxis, die vorhandenen
Kompetenzen und Ressourcen der Teilnehmer/innen weiterzuentwickeln. Dieses
geschieht durch einen individuellen und an die Bedürfnisse der Weiterbildungsgruppe
angepassten Ansatz der Wissensvermittlung. Die Kursleiterinnen arbeiten mit allen
kreativen Methoden aus den systemischen lösungs-orientierten Ansätzen und mit Ideen
aus der Hypnotherapie, den Hypno-Systemischen Ansätzen, dem NLP, dem
Psychodrama, der Kommunikationspsychologie und der Erlebnispädagogik. Die
Teilnehmer/innen bringen persönlichen Themen aus dem beruflichen und privaten
Umfeld ein. Dadurch findet ein intensiver Austausch über reale Fragestellungen statt. In
kleinen Gruppen werden die vermittelten Inhalte und Themen praktisch erprobt. Ein
besonderer Fokus dieser Weiterbildungen liegt in der Selbstreflexion und
Selbsterfahrung“. Kursleiterinnen und Team: Daniela Forner, Systemische Lehrtrainerin und
Coach nach DGfC und Jacqueline Graumann, Systemische Lehrtrainerin und Supervisorin
nach DGSv und DGSF.
Hinweis:
Zielgruppe: Die Weiterbildung richtet sich an Fach- und Führungskräfte mit
Beratungsaufgaben, die ihre beruflichen und persönlichen Kompetenzen aktivieren und
systemische Beratungsmethoden und -techniken erlernen und vertiefen wollen, und die
bereits mit Einzelnen und Gruppen arbeiten bzw. sich auf diese Aufgaben vorbereiten
wollen.
Zugangsvoraussetzungen: abgeschlossenes Studium oder abgeschlossene
Berufsausbildung, mindestens 3-jährige Berufserfahrung in den Feldern Beratung,
Leitung und/oder Bildung, (auch in Teilzeit anerkannt).
Soziale Kompetenz und die Bereitschaft zur Selbstreflexion, Mindestalter: 28 Jahre,
Erfahrungen als Coachee sind wünschenswert.
Fragen zur Weiterbildung richten Sie gerne an die Kursleitung, Systemisches
Trainingsinstitut Westwind, info@systemisch-westwind.de.
Die Weiterbildung wird im Falle von Kontaktbeschränkungen auch teilweise in Online
Formaten stattfinden. Die Weiterbildung umfasst 26 Kurstage verteilt auf 11 Blöcke mit
insgesamt 200 UStd. á 45 Minuten. Hinzu kommt selbstorganisierte Peergruppenarbeit
zwischen den Blöcken sowie 10 Sitzungen externes Lehrcoaching (Kosten zusätzlich ca.
ab 1200 bis ca. 1600 Euro). Eigene Coaching-Prozesse im Umfang von 15 Sitzungen
sind nachzuweisen sowie 100 Unterrichtsstunden Einzelarbeit für Praxisaufgaben und
Dokumentation eigener Lernerfahrungen sowie die Erstellung einer Abschlussarbeit mit
der Darstellung des Selbstverständnisses als systemischer Coach, die Teilnahme am
Abschlusskolloquium, dessen Gegenstand der Entwicklungsprozess als Coach und die
Abschlussarbeit ist. Präsentation (entweder Einzelpräsentation oder eine
Gruppenpräsentation) und Fachaustausch zu einem Coachingschwerpunkt mit
Kompetenzfeedback durch Kursleitung und Teilnehmer/innen.
Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat ab.
Durch eine Mitgliedschaft in der DGfC (Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V.)
erhalten die Teilnehmer/innen nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung die
Berechtigung, die Bezeichnung "Coach DGfC" zu führen.
Informationsveranstaltung am 05.10.2021, 18.00 Uhr, VHS Bremen
Ratenzahlung kann vereinbart werden.
Weiterbildungsinhalte
1.Block – Einführung in die Grundlagen Systemisches Coaching
2.Block – Systemische Fragetechniken und systemische Grundhaltung
3.Block – Analoge Verfahren und Ressourcenarbeit im Coaching
4.Block – Kommunikation und Selbstwert im Coaching
5.Block – Hypno-systemische Ideen im Coaching
6.Block – Systemisch-kreatives Konfliktmanagement
7.Block – Vertiefung von systemischen Methoden
8.Block – Systemische Interventionen für die Arbeit mit Gruppen und Teams
9.Block – Systemisch führen und geführt werden
10.Block – Coachen mit Vision
11.Block – Auswertung und Abschlusskolloquium
Die Kurszeiten sind
Samstags 11:00 – 18:30 Uhr und Sonntags 10:00 – 17:30 Uhr
zusätzlich auch Freitags-Block 1, 4, 6, 8. Fr. 17:00 – 19:30, Block 6. Fr. bereits 16:15 –
19:30 Uhr
In Kooperation mit dem Systemischen Trainingsinstitut
Westwind.

Info: Zu diesem Kurs ist derzeit keine Online-Anmeldung möglich

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

12.11.2021

Uhrzeit

17:00 - 19:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

13.11.2021

Uhrzeit

11:00 - 18:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

14.11.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

15.01.2022

Uhrzeit

11:00 - 18:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

16.01.2022

Uhrzeit

10:00 - 17:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701


Seite 1 von 6

leider kein Bild von  Systemisches Trainingsinstitut West

Systemisches Trainingsinstitut West

Dozent*in


Info beachten

Status: Info beachten

Kursnr.: 212M61-300

Kursart: Lehrgang

Beginn: Fr., 12.11.2021, 17:00 Uhr

Termine: 26

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 3400,00 € zzgl. 1.200 € bis ca. 1.600 € für externes Coaching


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 701
Faulenstraße 69
28195 Bremen