Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Langbogenbau

Das traditionelle intuitive Bogenschießen ist eine jahrtausende alte Praxis, die sich heute wieder großer Beliebtheit erfreut. Aus einem unförmigen Stück Holz einen filigranen Bogen entstehen zu lassen, ist immer wieder faszinierend. An diesem Wochenende bauen Sie aus Rohlingen einen robusten Bogen, eine Sehne und drei Pfeile. Das Material lässt sich leicht bearbeiten und bietet gerade Anfänger*innen eine gute Möglichkeit für den Einstieg in den Bogenbau. Am Sonntagnachmittag bekommen Sie eine Einweisung in das traditionelle Bogenschießen und können Ihren fertigen Bogen ausprobieren.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

23.01.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:30 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Kunstraum

Datum

24.01.2021

Uhrzeit

10:00 - 17:30 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, VHS - Süd, Kunstraum



leider kein Bild von Horst Ukena

Horst Ukena

Dozent*in



Status: Warteliste

Kursnr.: 202S79-827

Kursart: Wochenendseminar - Minigruppe

Beginn: Sa., 23.01.2021, 10:00 Uhr

Termine: 2

Kursort: VHS - Süd, Kunstraum

Gebühr: 96,00 € (64,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Kursort(e):