Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Ikonen der Kunstgeschichte I Spieglein, Spieglein an der Wand - Das "Arnolfini-Doppelportrait"

Narziss, Schneewittchen, Alice im Wunderland und Harry Potter… Ihre Geschichten zeigen uns, dass der Spiegel ein allgegenwärtiger Bestandteil unserer Kultur ist und aus unserer unmittelbaren Lebenswirklichkeit nicht mehr wegzudenken. Auch innerhalb der Kunstgeschichte ist er seit jeher von herausragender Bedeutung, insbesondere im Zusammenhang des Selbstportraits. Mit Jan van Eycks Arnolfini-Doppelportrait (1434) widmet sich der Vortrag nicht nur einem Hauptwerk der altniederländischen Malerei, sondern auch einem Paradebeispiel der ,Spiegeldarstellung‘. Dank eines Spiegels schmuggelt sich van Eyck selbst in die Szene, wodurch er nicht nur ein Statement in puncto Selbstverständnis setzt, sondern auch unsere Rolle als Bildbetrachter aktualisiert. Dabei stillt er unsere Schaulust mit einer revolutionierten, detailreichen Malweise, so dass wir zu Zeugen einer Aufwertung der Malerei werden. Es ist also nicht ,nur‘ das Bildnis eines Kaufmanns und seiner Frau, das ihm einen Platz unter den ersten Genies der Kunstgeschichte sichert.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

05.03.2020

Uhrzeit

19:15 - 20:45 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 314



leider kein Bild von Juliane Barisic

Juliane Barisic

Dozent*in


Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 201M76-110

Kursart: Vortrag

Beginn: Do., 05.03.2020, 19:15 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 314

Gebühr: 7,00 € (5,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 314
Faulenstraße 69
28195 Bremen