Bereichsicon
Kultur
Kursdetails

Abbild und Wirklichkeit: Porträtfotografie

Das Porträt kennen wir als bedeutsames Sujet aus jeder Epoche als Spiegel der Gesellschaft. Als fotografisches Genre ist es heute gefeiert wie in den Anfängen der Fotografiegeschichte, auch wenn sich die Bedeutung in der Moderne gewandelt hat. Wir beschäftigen uns mit Werken bedeutender Fotografen, analysieren die Bildgestaltung und reflektieren die Botschaft. Durch eigenes Ausprobieren lernen wir, mit welchen fototechnischen Methoden welche Wirkung erzielt werden kann, u.a. Erkennen und Beeinflussen von Lichtverhältnissen bei Kunst-, Tages- und Blitzlicht sowie Grundelemente der Bildgestaltung, Aufnahmen im Studio und bei "normalen" Tageslichtverhältnissen. Bitte mitbringen: Digitalkamera, an der Blende, Zeit und Entfernung manuell eingestellt werden können und deren Bedienung bekannt sein sollte, Akkus, Speichermedien, ausführliche Bedienungsanleitung der Kamera, falls vorhanden: Aufsteckblitz. Materialkosten inkl. Fotoentwicklung während der Woche: ca. 20 €.

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Rolf D. Eckenroth

Rolf D. Eckenroth

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 201M71-121

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 27.07.2020, 09:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS - Plantage, Zugang vom Innenhof, Raum Eingang 6 Seminar

Gebühr: 144,00 € (96,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.