Bereichsicon
Handwerk
Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Mediation als Verfahren kennenlernen" (Nr. 61-050) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Mediation als Verfahren kennenlernen

Mediation hat sich mittlerweile in Deutschland als Verfahren in allen Bereichen des Lebens etabliert, um Konflikte konstruktiv zu bearbeiten, sei es bei beruflichen Auseinandersetzungen, Nachbarschaftskonflikten, familiären oder ehelichen Differenzen.
In dieser Bildungszeit erhalten Sie einen Einblick in das Mediationsverfahren. Sie bekommen Handwerkszeug, so dass Sie in Konfliktsituationen, ob als Außenstehende*r oder Konfliktbeteiligte*r, die Möglichkeit haben, entsprechend zu reagieren.
Methoden: Vortrag, Einzel- und Gruppenarbeit, praktische Übungen.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

01.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

02.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

03.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

04.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

05.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 4.1



leider kein Bild von Anja Griese-Tola

Anja Griese-Tola

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Kursnr.: 212M61-050

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 01.11.2021, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: VHS am Bahnhof, Raum 4.1

Gebühr: 123,00 € (82,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
VHS am Bahnhof, Raum 4.1
Breitenweg 2
28195 Bremen