Bereichsicon
Gesundheit

FIT SEIN UND FIT BLEIBEN

Sie wollen Ihre Gesundheit stärken, Herausforderungen in Beruf und Privatleben leichter meistern und Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden steigern? Dann sind wir die richtige Adresse. Denn: Die VHS macht gesünder, wie eine bundesweite Studie des Universitätskrankenhauses Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen belegt.

Menschen unterschiedlicher Generationen und mit verschiedenen kulturellen Bezügen erfahren im Austausch miteinander, was ein gesunder Lebensstil wirklich bedeutet. Oder wie man Stress abbaut, sich selbst positiv wahrnimmt und die eigene Kraft spürt. Darüber hinaus bieten wir in Spezialkursen wichtige Anregungen für eine alltagstaugliche, ausgewogene Ernährung.

"Begeisterung ist Dünger für das Gehirn", sagt der renommierte Gehirnforscher Gerald Hüther. Eine Erkenntnis, die auch wir beim Angebot der Gesundheitsbildung an der Bremer Volkshochschule berücksichtigen: Bei uns lernen Sie mit allen Sinnen. Abgestimmt auf die Gruppe und auf Sie persönlich.

Weiter Informationen rund um die Gesundheitsziele der Volkshochschulen erhalten sie in unserer Imagebroschüre.



Kursdetails

Wallanlagen: Ist das Kunst oder kann das weg?

Im Rhythmus der Jahreszeiten - Führungen durch Bremens Stadt-Oasen
Wir führen Sie durch Bremens schönste Parks, Moore, Stadtlandschaften und zu Bremens höchsten Punkten. Wer Lust hat, Bremens grüne Seite kennenzulernen und in Sachen Stadtnatur noch ein bisschen schlauer zu werden, wer poetische Lesungen in bezaubernder Umgebung mag oder sich für die Kulturgeschichte unserer Parkfriedhöfe interessiert, ist hier genau richtig.
Die Teilnahme ist gebührenfrei.

In Kooperation mit dem Umweltbetrieb Bremen.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!

Viele sind alt, manche verwirrend, einige mahnend, andere ohne Sendungsbewusstsein. Es gibt sie abstrakt oder gegenständlich. Abgesehen von ein paar Wenigen, die ein Nischendasein bevorzugen, präsentieren sie sich meist selbstbewusst an zentralen Orten im Park. Es sind die vielen Denkmäler, Skulpturen und Reliefs, die die Wallanlagen zu einem ganz besonderen Gesamtkunstwerk machen. Schönheit liegt bekanntlich im Auge des Betrachters und Kunst muss sich gefallen lassen kritisch beäugt zu werden. Dieser Spaziergang soll Lust auf eine lebendige Auseinandersetzung mit Werken aus 200 Jahren machen. Dieter Begemann, Kunsthistoriker und freier Künstler, garantiert einen anregenden und perspektivreichen Spaziergang.
Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung!
In Kooperation mit dem Umweltbetrieb Bremen. Wir empfehlen: Zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn noch einmal auf die Veranstaltungsübersicht auf www.umweltbetrieb-bremen.de schauen, ob die Veranstaltung auch wirklich stattfindet.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

04.07.2021

Uhrzeit

15:00 - 17:00 Uhr

Ort

Bürgermeister-Smidt-Straße 88, Wall-Infocenter/ Ansgaritorhaus



leider kein Bild von Dieter Begemann

Dieter Begemann

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 211M24-105

Kursart: Exkursion

Beginn: So., 04.07.2021, 15:00 Uhr

Voraussichtlich im April
Termin unter www.vhs-bremen.de

Termine: 1

Kursort: Wall-Infocenter/ Ansgaritorhaus

Gebühr: 0,00 €


Kursort(e):
Wall-Infocenter/ Ansgaritorhaus
Bürgermeister-Smidt-Straße 88
28195 Bremen