Bereichsicon
Bewegung
Kursdetails

Autogenes Training - Gesundheit stärken durch positive Selbstbeeinflussung

Das autogene Training ist ein psychosomatisches Übungsverfahren, das die Einheit von Körper und Seele wiederherstellen hilft und innere Kräfte verstärken kann. Praktischer Teil: Übungen der konzentrativen Selbstentspannung nach Prof. J. H. Schultz. Theoretischer Teil: Psychosomatik der inneren Organe; Autosuggestion und Selbstheilungskräfte; Bedeutung der Vorstellungskraft.

Info: Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

16.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, vhs - Süd, Bewegungsraum

Datum

17.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, vhs - Süd, Bewegungsraum

Datum

18.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, vhs - Süd, Bewegungsraum

Datum

19.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, vhs - Süd, Bewegungsraum

Datum

20.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Billroth-Straße 5, vhs - Süd, Bewegungsraum



leider kein Bild von Gabriele Borgdorf-Albers

Gabriele Borgdorf-Albers

Dozent*in

Eine Person sitzt am Strand

Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Info beachten

Status: Freie Plätze

Kursnr.: 222S84-143

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 16.01.2023, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs - Süd, Bewegungsraum

Gebühr: 114,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.