Bereichsicon
Philosophie
Kursdetails

Wie ist eine Geschlechtergerechtigkeit möglich?

Gleichberechtigung in allen Lebensbereichen zu erzielen ist ein klar formuliertes Ziel der Vereinten Nationen. Aber Macht, Geld und Chancen sind ungleich verteilt. Die Corona-Pandemie hat die Ungleichheit im Geschlechterverhältnis wieder verstärkt. Wir wollen über mögliche Strategien hin zu einem geschlechtergerechten System sprechen und diskutieren. Im Mittelpunkt stehen dabei „Sichtbarkeit“ von Frauen, Rollenleitbilder in der Gesellschaft, Teilhabe in Entscheidungsprozessen, gleiche und faire Bezahlung sowie die Umsetzung der Istanbul Konvention im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Wir werden aktuelle Entwicklungen in den Blick nehmen und Perspektiven einer tragfähigen geschlechtergerechten Gesellschaft gemeinsam diskutieren.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

19.03.2022

Uhrzeit

10:00 - 16:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 309



leider kein Bild von Diana Häs

Dr. Diana Häs

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 221M10-002

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Sa., 19.03.2022, 10:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 309

Gebühr: 26,00 € (19,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 309
Faulenstraße 69
28195 Bremen