Bereichsicon
Gesellschaft
Kursdetails

Unsere Innere Sicherheit

Die Medien berichten regelmäßig über die Verrohung der Umgangsformen, wachsende Kriminalität und Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft. Das schafft bei manchen Menschen subjektiv Verunsicherung und Befürchtungen. Wir schauen, wie sich die allgemeine Sicherheitslage und die Kriminalstatistiken in Deutschland tatsächlich entwickelt haben. Dabei wollen wir besprechen, wodurch sich ein Gefühl von (Un-)Sicherheit einstellt und wie es beeinflusst wird. Gemeinsam - und mit Hilfe von Expert*innen - werden wir die Debatte über den Zustand der "Inneren Sicherheit" ordnen, die Sinnhaftigkeit restriktiver und präventiver Gegenmaßnahmen diskutieren und prüfen, was "die Politik", verschiedene Organisationen und wir selbst tun können, um unsere eigene Sicherheit zu stärken.

Info: Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

leider kein Bild von Walter Gröh

Walter Gröh

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Entfällt

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 211M10-017

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 08.03.2021, 09:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 303

Gebühr: 87,00 € (58,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.