Bereichsicon
Gesellschaft
VeranstaltungenGesellschaft
Kursdetails

Abgrenzung - Techniken zur Selbstbehauptung und zum Abbau innerer Blockaden

Wie oft gehen wir über "unsere guten Grenzen". Warum passiert das immer wieder, obwohl man sich so sehr vornimmt, endlich mal „Nein!“ zu sagen? Der Spagat zwischen Selbstfürsorge und Freundlichkeit ist nicht immer leicht zu bewältigen. Was macht eine gute Grenze aus? Diese und andere Fragen werden beantwortet, damit Sie verstehen, was da in Ihnen und zwischen Ihnen und anderen wirklich passiert.
Sie lernen auch Techniken kennen, mit denen Sie gegenüber anderen die eigenen Grenzen und damit auch das eigene Wohlbefinden wahren können. Wie können Sie sich abgrenzen, ohne dabei das Gegenüber zu verletzen und die Beziehung zu belasten?
Hierzu nehmen wir unterschiedliche Perspektiven ein und erproben Gesprächssituationen aus dem Alltag. Die Seminarleiterin, Autorin des Buches „Meine Grenzen erweitern – 155 Techniken zur Selbstbehauptung und zum Abbau innerer Blockaden“, wird Ihnen auch Übungen vorstellen, die Ihnen inneren Halt geben und Sie in die Lage versetzen ‚ohne Worte‘ Ihre Grenzen zu ziehen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

04.07.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, vhs am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

05.07.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, vhs am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

06.07.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, vhs am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

07.07.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, vhs am Bahnhof, Raum 4.1

Datum

08.07.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Breitenweg 2, vhs am Bahnhof, Raum 4.1



leider kein Bild von Petra von Minden

Petra von Minden

Dozent*in



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 221M60-310

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 04.07.2022, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: vhs am Bahnhof, Raum 4.1

Gebühr: 129,00 €
Ermäßigte Gebühr: 86,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
vhs am Bahnhof, Raum 4.1
Breitenweg 2
28195 Bremen