Bereichsicon
Bremer Geschichte(n)
Kursdetails

Nachhaltig konsumieren: Ein Stadtrundgang durch die Bremer Neustadt

In der Neustadt gibt es zahlreiche Initiativen, in denen Konsum anders gedacht wird. Selbst organisierte Lebensmittel-Kooperativen bestellen Bio-Gemüse direkt bei Erzeuger*innen aus der Region und verteilen das Essen ohne Gewinn an ihre Mitglieder. Umsonstläden bieten Kleidung und Haushaltsgegenstände an, ganz ohne Bezahlung. Unverpacktläden helfen Müll zu vermeiden. Wir besuchen diese Initiativen und lernen, wie sie funktionieren.
Wir starten in der KlimaWerkStadt mit der Vorstellung unseres aktuellen Projektes "Repair-Reuse-Reduce", das dazu befähigt, Alltagsverhalten durch Wiedernutzung, Reparieren und Recycling klimafreundlicher zu machen. Dieser Einstieg bietet die Grundlage für den nachfolgenden Rundgang.
In Kooperation mit der KlimaWerkStadt

Anmeldung erforderlich.

Info: Dieses Angebot ist leider schon ausgebucht. Bitte tragen Sie sich trotzdem ein. So können wir Sie informieren, wenn ein Platz frei wird oder wir einen Zusatzkurs einrichten.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

29.10.2020

Uhrzeit

16:00 - 19:00 Uhr

Ort

KlimaWerkStadt



leider kein Bild von Uta Bohls

Uta Bohls

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Warteliste

Kursnr.: 202M10-009

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Do., 29.10.2020, 16:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: KlimaWerkStadt

Gebühr: 0,00 € Spende erbeten


Kursort(e):
KlimaWerkStadt

28199 Bremen