Bereichsicon
Begegnung & Beteiligung
Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "250 Jahre Kapitalismus - was kommt danach? - Zukunftsvorstellungen auf dem Prüfstand" (Nr. 10-055) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

250 Jahre Kapitalismus - was kommt danach? - Zukunftsvorstellungen auf dem Prüfstand

Wenn die Rohstoffe ausgehen und die Umwelt "verbraucht" ist, dann wird es langfristig eines nicht mehr geben: ständiges Wirtschaftswachstum. Und ohne Wachstum funktioniert kein Kapitalismus. Aber auch ohne Autoexporte und eine auf Wachstum beruhende Wirtschaft werden unsere Enkelkinder irgendwie weiterleben - aber wie? Wir diskutieren und überlegen fantasievoll, welche Gesellschaftsformen, Utopien und z.B. neue Mobilitätsformen möglich wären. Dazu und wie Europa in ein anderes, nachhaltiges System wechseln könnte, werden wir verschiedene Experten befragen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

19.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung

Datum

20.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung

Datum

21.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung

Datum

22.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung

Datum

23.04.2021

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung



leider kein Bild von Walter Gröh

Walter Gröh

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 211M10-055

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 19.04.2021, 09:00 Uhr

Termine: 5

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung

Gebühr: 87,00 € (58,00 €)


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.


Kursort(e):
VHS im Bamberger, Raum 209 Bewegung
Faulenstraße 69
28195 Bremen