Bereichsicon
Begegnung & Beteiligung
VeranstaltungenGesellschaftBegegnung & Beteiligung
Kursdetails

Offener Spiele-Treff der Bremer Volkshochschule

Du spielst gerne Gesellschaftsspiele, aber Du findest keine Mitspielenden oder Du möchtest einfach Mal etwas Neues ausprobieren? Dann komme zu unserem Offenen Spiele-Treff in die Bremer vhs. Hier treffen sich alle 14 Tage (ungerade Wochen) Menschen, die Spaß am Gesellschaftsspiel haben. Es ist eine offene Gruppe, zu der etwa 25 - 45 Spieler*innen im Alter von 18 bis über 70 kommen. Neue Mitspieler*innen sind gerne gesehen - jede*r findet schnell Anschluss an eine Spielrunde. Ob Glück oder Strategie, zu zweit oder für acht, Brett- oder Kartenspiel: über 500 Spiele stehen zu Auswahl. Neben Interesse an Gesellschaftsspielen solltest Du offen sein für das Erlernen neuer (mitunter auch komplexerer) Spielregeln - doch im Vordergrund steht die Freude am Spielen. Gemeinsam statt Einsam.
Weitere Informationen: 0421/ 361-3636.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

15.02.2023

Uhrzeit

18:30 - 22:15 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, vhs im Bamberger, Raum 307



leider kein Bild von Andreas Ebert

Andreas Ebert

Dozent*in


Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:


Status: Freie Plätze

Kursnr.: 231M15-367

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Mi., 15.02.2023, 18:30 Uhr

Termine: 1

Kursort: vhs im Bamberger, Raum 307

Gebühr: gebührenfrei - gefördert durch die Anneliese Loose-Hartke Stiftung Bremen , Ermäßigte Gebühr: 0,00 €


Für Ermäßigungen bitte telefonisch reservieren unter 0421 361-12345. Senden Sie im Anschluss Ihren Ermäßigungsnachweis als Scan oder Foto an erna@vhs-bremen.de oder postalisch.

Eine persönliche Vorlage des Nachweises ist an den Kassen, zu den aktuellen Öffnungszeiten im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle, ebenfalls möglich.