Bereichsicon
Bildungszeiten
Kursdetails

Tabuthema - Erwachsene mit Lese- und Schreibschwierigkeiten Sensibilisierungsschulung: Anzeichen erkennen, Informationen geben, Unterstützung anbieten (Basisschulung)

Im Land Bremen leben mehr als 52.000 Menschen im erwerbsfähigen Alter (12% der Bevölkerung), die große Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Sie können keine einfachen zusammenhängenden Texte lesen und schreiben und haben darum oft nicht die Möglichkeit, in angemessener Form am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Viele scheuen sich, Hilfe anzunehmen und kennen die Lernangebote nicht, denn sie sprechen lieber nicht über ihre Situation und geben sich nicht zu erkennen. Ein nicht aufzulösendes Tabu also?
Sie lernen praxisnah und anschaulich, wie Sie als Kontaktperson Menschen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten erkennen, sie sensibel darauf ansprechen und erfolgreich in Lernangebote bzw. an entsprechende Einrichtungen vermitteln. Dabei werden Hintergrundfakten zu geringer Literalität ebenso beleuchtet wie die Auswirkungen der Lese- und Schreibschwierigkeiten im Alltag und Berufsleben betroffener Menschen. Wir überlegen gemeinsam, welche Rolle Sie zukünftig als Kontaktperson einnehmen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

08.06.2020

Uhrzeit

09:00 - 15:45 Uhr

Ort

Breitenweg 2, VHS am Bahnhof, Raum 6.2.



leider kein Bild von Rowena Dalkner

Rowena Dalkner

Dozent*in



Status: Freie Plätze

Kursnr.: 201M96-010

Kursart: Bildungszeit

Beginn: Mo., 08.06.2020, 09:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS am Bahnhof, Raum 6.2.

Gebühr: 0,00 €


Kursort(e):
VHS am Bahnhof, Raum 6.2.
Breitenweg 2
28195 Bremen