Projekte der Bremer Volkshochschule

Die Freie Hansestadt Bremen stellt für die Weiterbildung Mittel aus dem Europäischen Sozialfond (ESF) zur Verfügung. Gefördert werden zusätzliche Bildungsangebote, die die individuelle Beschäftigungsfähigkeit sowie die persönlichen und beruflichen Handlungskompetenzen verbessern.

Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, aktiv am wirtschaftlichen und sozialen Leben teilzuhaben. Als anerkannte Einrichtungen hat unsere Volkshochschule die Möglichkeit, von diesen Fördermitteln zu partizipieren. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern führen wir entsprechende Projekte durch.


Bremer Fachstelle für Alphabetisierung

Die Fachstelle informiert und berät zu Themen in der Alphabetisierung und Grundbildung für deutschsprachige Personen. Sie ist Ansprechpartnerin für Lernende, Weiterbildungseinrichtungen, Beschäftigungsträger, kommunale Einrichtungen, Jobcenter, Agentur für Arbeit, Arbeitgeber und viele andere. Die Fachstelle übernimmt hierbei auch die Vermittlung von Interessierten an entsprechende Einrichtungen mit Lern- und Weiterbildungsangeboten.

Die Fachstelle sensibilisiert Multiplikator*innen bzw. Schlüsselpersonen für das Thema und zeigt Unterstützungsmöglichkeiten auf. Außerdem intensiviert sie die Öffentlichkeitsarbeit im sozialen Umfeld von Personen mit geringen Lese- und Schreibkenntnissen.

In neuen Netzwerken kommen Weiterbildungseinrichtungen und aktive Akteur*innen zusammen um die Alphabetisierung in Bremen zu stärken und die Angebotslandschaft zu erweitern. Die Fachstelle bringt außerdem Qualifizierungs- und Weiterbildungsangebote für Akteur*innen im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung voran. Sie unterstützt ganzheitlich die Bestrebungen die Lese- und Schreibkompetenzen deutschsprachiger Personen maßgeblich zu erhöhen.

Interessierte können sich jederzeit bei der Bremer Fachstelle für Alphabetisierung melden.

Mehr Information:

Fachstelle-Alpha.de

Rowena Dalkner
Kommisarische Projektleitung
0421 361-53372
rowena.dalkner@vhs-bremen.de

Daniela Golla
Verwaltung
0421 361-53370
daniela.golla@vhs-bremen.de

Plantage 13


ProALPHA2 · Geförderte Grundbildung

Im August 2017 ist ProALPHA2 im Fachbereich Grundbildung an der Bremer Volkshochschule gestartet. In diesem Projekt können Sie in verschiedenen Kursen auf unterschiedlichen Lernstufen Ihre Kenntnisse im Lesen, Schreiben und Rechtschreiben auffrischen und erweitern. Unsere Kurse richten sich an Menschen, die zwar gut deutsch sprechen, aber Schwierigkeiten haben beim Lesen, Schreiben oder Texte-Verfassen.

Gelernt wird in Vormittags- oder Abendkursen mit und ohne Unterstützung von Computer-Lese- und Schreibprogrammen, damit der Wiedereinstieg in die Arbeitswelt leichter wird und die Teilnehmenden beruflich wie privat die notwendigen EDV-Kenntnisse erwerben und sicherer in der deutschen Rechtschreibung werden.Ein Kurs-Einstieg ist auch noch nach dem Start jederzeit möglich!

Die Kurse sind gebührenfrei.

Flyer ProALPHA2 mit den aktuellen Kursen (PDF)

Mehr Information:

Michaela Machinek
Fachbereich Grundbildung

Breitenweg 2
29195 Bremen

Tel.: 0421 361-3675

michaela.machinek@vhs-bremen.de

grubi@vhs-bremen.de