/ Kursdetails

Bildende Kunst

Monotypie und mixed media

Monotypie ist ein Druckverfahren, bei dem von einer Platte nur ein Abzug hergestellt wird. Die Platte kann bemalt, betupft, bezeichnet, mit Schablonen belegt werden. Verschiedene Techniken der Monotypie werden erlernt und führen in Kombination mit Malerei, Collage und Zeichnung zu abstrakten oder motivischen Arbeiten.
Mit Acryl-, Gouache-, Aquarell- und Druckfarben wird experimentell auf unterschiedlichen Papieren gearbeitet. Bilder von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart und Moderne geben Anregungen zur Bildgestaltung. Bitte bringen Sie folgendes Material mit:
verschiedene Pinsel und einen Rundpinsel mit guter Spitze, Kugelschreiber, kleine Schere, Lappen, Arbeitskleidung. Materialgeld: 15 €.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 76-530-M2

Kursart: Wochenendseminar

Beginn: Fr., 15.03.2019, 18:15 Uhr

Termine: 3

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 308 Atelier

Gebühr: 64,00 € (43,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Info:

Diese Weiterbildung hat bereits begonnen. Bitte rufen Sie unter 0421 361-12345 an und erkundigen Sie sich, ob Sie noch einsteigen können.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, Raum 308 Atelier
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

15.03.2019

Uhrzeit

18:15 - 21:15 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 308 Atelier

Datum

16.03.2019

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 308 Atelier

Datum

17.03.2019

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 308 Atelier



Info beachten