/ Kursdetails

Begegnung & Beteiligung

Denkanstöße mit Gedankenexperimenten

Gedankenexperimente spitzen Sachverhalte so zu, dass sich daraus einleuchtende oder überraschende, zum Teil auch kontraintuitive Konsequenzen ableiten lassen. So befördern zum Beispiel gedachte Extremsituationen eine Beschäftigung mit dem Für und Wider moralischer Auffassungen und machen die Bildung einer reflektierten eigenen Haltung dazu möglich. Gedankenexperimente sind häufig kontrovers konzipiert und bieten Anlass zur Hinterfragung der eigenen Wertmaßstäbe. Wir erschließen uns ausgewählte Gedankenexperimente und diskutieren ihre Inhalte.

Status: fast ausgebucht

Kursnr.: 192M13-025

Kursart: Einzelveranstaltung - Kleingruppe

Beginn: Sa., 23.11.2019, 10:30 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 303

Gebühr: 23,00 € (16,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, Raum 303
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

23.11.2019

Uhrzeit

10:30 - 15:30 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 303