/ Kursdetails

Philosophie

Gibt es den individuellen Durchschnittsmenschen?

Viele wollen individuell sein, aber wenige verlassen dafür die gesellschaftlichen Konventionen. Im Alltag lässt sich das vor allem an der Gleichförmigkeit des Lebens erkennen: Viele haben vergleichbare Wünsche, fühlen sich ähnlich und geben dem Gewohnten und Gewöhnlichen Vorrang vor dem Unbekannten und Außergewöhnlichen. Wir befassen uns mit der Konzeption des Durchschnittsmenschen von John Stuart Mill und des Man-Modus Martin Heideggers. Auf dieser Basis entwickeln wir eigene Sichtweisen zu den Motivationen und Hemmnissen auf dem Weg zur gelebten Individualität.

Status: Kurs entfällt

Kursnr.: 13-030-M5

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Mo., 29.04.2019, 18:00 Uhr

Termine: 0

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 312

Gebühr: 8,00 € (6,00 €)
Wenn Sie eine Ermäßigung nutzen möchten, melden Sie sich bitte persönlich mit Ihrem Nachweis an der Kasse im Bamberger-Haus oder in Ihrer Regionalstelle an.

Info:

Diese Weiterbildung entfällt leider. Unter 0421 361-12345 beraten wir Sie gerne zu Angeboten, die stattdessen für Sie in Frage kommen.

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Entfällt