Zusammenleben. Zusammenhalten.

Das bundesweite Motto zum Jubiläum

Ein vitaler öffentlicher Diskurs, an dem sich die Bevölkerung beteiligt, ist für den sozialen Zusammenhalt unserer Gesellschaft essentiell. Die Volkshochschule ist der Ort, an dem sich Menschen unterschiedlicher Herkunft und Milieus begegnen, gemeinsam diskutieren und voneinander wie miteinander lernen.

Volkshochschulen im gesamten Bundesgebiet wollen einen besonderen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt leisten und stellen ihr Herbstsemester 2019 unter das Motto „zusammenleben. zusammenhalten.“ Das gemeinsame Handeln erinnert an das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen in Deutschland, die sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens verstehen.

Diese Schwerpunktsetzung rückt den Auftrag der Volkshochschule aus der Zeit der Weimarer Republik, das demokratische Gemeinwesen zu fördern und zum gesellschaftlichen Zusammenhalt beizutragen, mitten ins 21. Jahrhundert.

Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen – zu Fragen des Zusammenlebens in unserer Stadt, in Europa und der Welt. Denn wir sind Teil einer Weltgesellschaft und Zusammenhalt, Solidarität und Verantwortung enden nicht an Landes- oder Staatsgrenzen. Entdecken Sie unsere Veranstaltungen, die sich mit diesen und vielen anderen wichtigen Themen des Zusammenlebens und Zusammenhaltens auseinandersetzen.

/ Kursdetails

Begegnung & Beteiligung

Stadtteilrundfahrt Vahr In Kooperation mit dem Bürgerzentrum Neue Vahr e.V.

Diese Rundfahrt durch den Stadtteil Vahr soll den "neuen und alten Vahraonen" helfen, ihren Wohnort besser kennenzulernen. Wir werden verschiedene Stadtteileinrichtungen (Ortsamt, Sozialzentrum Vahr u.a.) besuchen und mehr über deren Arbeit erfahren. Zum Abschluss erfolgt ein Besuch des Aalto-Hochhauses, dem "Wahrzeichen" des Stadtteils. Anmeldung unter Telefon 3613566 oder 4367345.

Status: Keine Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 192O12-084

Kursart: Exkursion

Beginn: Di., 12.11.2019, 13:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: Bürgerzentrum Neue Vahr, Cafe Freiheit

Gebühr: 0,00 €

Info:

Anmeldung nur im Fachbereich unter 0421 - 361 3566

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

Bürgerzentrum Neue Vahr, Cafe Freiheit
Berliner Freiheit 10
28327 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

12.11.2019

Uhrzeit

13:00 - 16:30 Uhr

Ort

Berliner Freiheit 10, Bürgerzentrum Neue Vahr, Cafe Freiheit



Info beachten