Bildungszeiten

Bildungszeiten der Bremer Volkshochschule sind Seminare, an denen jede*r Interessierte teilnehmen kann. Bildungszeit ist für alle da!

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Lande Bremen haben einen gesetzlichen Anspruch auf Bildungszeit von insgesamt 10 Tagen in zwei Jahren. Während der Bildungszeit wird das normale Arbeitsentgelt weitergezahlt. Bildungszeiten dienen der politischen, beruflichen und allgemeinen Weiterbildung. Die Bremer Volkshochschule bietet über das ganze Jahr zahlreiche Bildungszeiten zu verschiedenen Themen an. Die Veranstaltungen sind in der Regel von Montag bis Freitag als fünftägige Wochenveranstaltungen organisiert. Kürzere Bildungszeiten finden Sie über die Auswahl 1-4tägigen weiter unten. Sofern kein Ort angegeben wird, ist der Veranstaltungsort Bremen. Die Auswahl Außerhalb zeigt Ihnen Bildungszeiten, die nicht in Bremen stattfinden, an. Für diese Veranstaltungen können Reise- und Übernachtungskosten anfallen.

Manche Bildungszeiten werden als Bildungsurlaub in Niedersachsen anerkannt. Bitte nutzen Sie dafür die Auswahlmöglichkeit weiter unten.

Für eine zeitliche Eingrenzung nutzen Sie bitte den Zeitraumfilter.

 

Wichtige Informationen zur Bildungszeit

Seit Juli 2010 gibt es für Bildungszeiten  nach dem Bremischen Bildungszeitgesetz  (BremBZG) wichtige Änderungen:

  • Die Mindestdauer beträgt nur noch einen Tag (mit acht Unterrichtsstunden)
  • Anträge an den Arbeitgeber sind in der Regel 4 Wochen vor Beginn zu stellen
  • Ein nicht genutzter Bildungszeitanspruch  (10 Tage in zwei Jahren) kann nicht mehr  in den nächsten Bezugszeitraum übertragen werden – der Anspruch verfällt dann.

Weitere Informationen zur Bildungszeit in  Bremen finden Sie unter:  www.bildungszeit.bremen.de

 

Bildungszeiten

Bildungszeiten

Bildungszeiten


Bildungszeiten der Bremer Volkshochschule sind Seminare, an denen jede*r Interessierte teilnehmen kann. Bildungszeit ist für alle da!

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Lande Bremen haben einen gesetzlichen Anspruch auf Bildungszeit von insgesamt 10 Tagen in zwei Jahren. Während der Bildungszeit wird das normale Arbeitsentgelt weitergezahlt. Bildungszeiten dienen der politischen, beruflichen und allgemeinen Weiterbildung. Die Bremer Volkshochschule bietet über das ganze Jahr zahlreiche Bildungszeiten zu verschiedenen Themen an. Die Veranstaltungen sind in der Regel von Montag bis Freitag als fünftägige Wochenveranstaltungen organisiert. Kürzere Bildungszeiten finden Sie über die Auswahl 1-4tägigen weiter unten. Sofern kein Ort angegeben wird, ist der Veranstaltungsort Bremen. Die Auswahl Außerhalb zeigt Ihnen Bildungszeiten, die nicht in Bremen stattfinden, an. Für diese Veranstaltungen können Reise- und Übernachtungskosten anfallen.

Manche Bildungszeiten werden als Bildungsurlaub in Niedersachsen anerkannt. Bitte nutzen Sie dafür die Auswahlmöglichkeit weiter unten.

Für eine zeitliche Eingrenzung nutzen Sie bitte den Zeitraumfilter.


Wichtige Informationen zur Bildungszeit


Seit Juli 2010 gibt es für Bildungszeiten nach dem Bremischen Bildungszeitgesetz (BremBZG) wichtige Änderungen:


  • Die Mindestdauer beträgt nur noch einen Tag (mit acht Unterrichtsstunden)
  • Anträge an den Arbeitgeber sind in der Regel 4 Wochen vor Beginn zu stellen
  • Ein nicht genutzter Bildungszeitanspruch (10 Tage in zwei Jahren) kann nicht mehr in den nächsten Bezugszeitraum übertragen werden der Anspruch verfällt dann.

Weitere Informationen zur Bildungszeit in  Bremen finden Sie unter:  www.bildungszeit.bremen.de



201M11-220
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Wir beschäftigen uns mit der wechselhaften Geschichte, Kultur und Kunst des Kontinents ...

201M26-110
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Ein Leben ohne Plastik, ohne Kunststoffe, ist nicht mehr denkbar. Sie sind langlebig, ...

201M57-017
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Für Teilnehmende ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen. Dieses Seminar bietet Ihnen ...

201M60-207
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Was macht eine "erfolgreiche" Führungskraft aus und wie möchte ich meine Führungsrolle ...

201M67-501
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger*innen und Anwender*innen, die ihre Grundkenntnisse ...

201M82-410
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Die TeilnehmerInnen lernen das Fasten kennen und die eigenen Ernährungs- und ...

201M83-115
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Diese Bildungszeit stärkt die Vernetzung der beiden Gehirnhälften und fördert die geistige ...

201M83-132
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Schwerpunkt: Pilates
Informationen und Gespräche behandeln den Zusammenhang von Arbeits- ...

201M86-001
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

In einer Zeit hoher Arbeitsverdichtung und zunehmender Stress(fehl)belastung ist jede und ...

Entfällt

201M86-011
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Wie kann ich lernen gelassen zu bleiben und besser für mich zu sorgen, während ich die ...

Entfällt

201N57-014
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse.

201O83-158
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Die Bildungszeit behandelt die möglichen Ursachen von Rückenproblemen und vermittelt ...

201S24-081
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Die Kompensationsfläche (Poolfläche) in Bremen-Arsten besteht z.Z. aus ca. 110.000 m² mit ...

Entfällt

201S85-118
Datum: 02.03.2020 bis 06.03.2020

Yoga, als der "Weg der Mitte", kann viel dazu beitragen, in hektischen Zeiten inneres ...

201M68-904
Datum: 04.03.2020 bis 06.03.2020

Sie erfahren, wie HTML- und CSS-Dokumente aufgebaut werden damit die Inhalte wie gewünscht ...

201M68-625
Datum: 07.03.2020 bis 14.03.2020

Pageflow ist eine Open Source Software bzw. eine kostenpflichtige Online Plattform, die es ...

201M10-200
Datum: 09.03.2020 bis 13.03.2020

Fußball ist nicht nur Sport, sondern auch ein Milliardengeschäft. Kapitalgesellschaften, ...

201M12-125
Datum: 09.03.2020 bis 13.03.2020

Bremen gilt heute mit den maritimen Branchen, sowie Fahrzeug-, Flugzeugbau und ...

201M50-051
Datum: 09.03.2020 bis 13.03.2020

Für Teilnehmende mit guten Kenntnissen.

201M57-021
Datum: 09.03.2020 bis 13.03.2020

Für Teilnehmende mit sehr geringen Vorkenntnissen.