Bereichsicon
Pensionierte Grundschullehrer*innen
An der vhs lehrenKursleiter*innensuchePensionierte Grundschullehrer*innen

PENSIONIERTE GRUNDSCHULLEHER*INNEN FÜR DIE ALPHABETISIERUNG VON ZUGEWANDERTEN GESUCHT

Die Bremer Volkshochschule führt Integrationskurse zur Alphabetisierung für Teilnehmende durch, die in ihren Herkunftsländern keine Schule besuchten oder dort nur wenige Jahre lernen konnten. Für die Unterrichtstätigkeit in diesen Kursen sucht der Fachbereich Deutsch als Fremdsprache in der Alphabetisierung erfahrene und motivierte pensionierte Grundschullehrer*innen als Dozent*innen.


Vorraussetzungen

  • interkulturelle Kompetenz
  • 2. Staatsexamen als Grundschullehrer im Fach Deutsch (oder einer modernen Fremdsprache)
  • Bereitschaft an ein bis zwei Vormittagen oder Nachmittagen zu unterrichten


Wünschenswert

  • Erfahrungen als Dozent*in im Fach Deutsch als Zweitsprache


Vergütung

  • Die Unterrichtseinheit a 45 Minuten wird mit einem Honorar von 41 € vergütet

Gerne informieren, beraten und unterstützen wir dabei, die Zulassung als Lehrkraft in Integrationskursen zur Alphabetisierung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zu beantragen.


 

 

Bremer Volkshochschule
Fachbereich Deutsch als Fremdsprache

Faulenstraße 69

28195 Bremen

Kontakt

Dr. Ricarda Knabe
Fachbereichsleitung Deutsch als Fremdsprache

E-Mail: ricarda.knabe@vhs-bremen.de

Telefon: 0421 361-18165