/ Kursdetails

Fotografie

Gruselbilder Nein Danke! Mit System Blitzen - Teil 1

Der kleine Aufsteckblitz an einer digitalen Spiegelreflex- oder Systemkamera kann viel mehr. Besonders wenn man ihn von der Kamera trennt und fernauslöst - ein kleines Studio in der Tasche sozusagen. Auch große Fotograf_innen wissen das zu schätzen und setzen auf das "Strobist-Konzept". Die Idee dazu stammt von dem amerikanischen Profi-Fotografen David Hobby. Er setzte alte manuelle Blitze vor Ort wie eine kleine Studioblitzanlage ein.
Kamerahersteller erkannten den Trend und erweiterten die Möglichkeiten z.B. durch Automatik-Funktionen.
Wir schaffen einen Tag lang individuelle Lichtsituationen mit nur einem Blitz oder nutzen zusätzliche "Slave-Blitze" und beschäftigen uns mit Lichtformern und geeigneten Farbfolien. Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Systeme werden vorgestellt. Ausführlich erörtern wir auch was man wirklich braucht.
Voraussetzungen: Digitale Spiegelreflex- oder Systemkamera mit herstellerspezifischem Systemblitz, der sich vom eingebauten Ausklappblitz der Kamera steuern lässt (wireless-TTL).

Status: Plätze frei

Kursnr.: 71-323-M3

Kursart: Einzelveranstaltung

Beginn: Sa., 16.02.2019, 10:00 - 17:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS - Plantage, Zugang vom Innenhof, Raum Eingang 6 Seminar

Gebühr: 34,00 € (23,00 €)

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS - Plantage, Zugang vom Innenhof, Raum Eingang
Plantage 13
28215 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

16.02.2019

Uhrzeit

10:00 - 17:00 Uhr

Ort

Plantage 13, VHS - Plantage, Zugang vom Innenhof, Raum Eingang 6 Seminar