/ Kursdetails

Gesellschaft im Wandel

Von der Straftat bis zur Anklageerhebung: Die Arbeit von Polizei und Staatsanwaltschaft. Veranstaltung für SchöffInnen in der Justiz.

Das Strafverfahren beginnt mit dem Ermittlungsverfahren. In dessen Rahmen soll aufgrund von Ermittlungen festgestellt werden, ob ein hinreichender Tatverdacht dafür besteht, dass Beschuldigte eine strafbare Handlung begangen haben oder nicht. In der Veranstaltung werden die Rollen der Polizei und der Staatsanwaltschaft im Ermittlungsverfahren verdeutlicht und deren Schnittstellen erläutert. An ausgewählten Beispielen wird dargestellt, wie Ermittlungen vorgenommen werden.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 10-291-M

Kursart: Vortrag

Beginn: Mi., 27.03.2019, 19:00 - 21:00 Uhr

Termine: 1

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 0,00 €

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



Teilnehmer*innen dieser Veranstaltung interessierten sich auch für:

VHS im Bamberger, R701
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

27.03.2019

Uhrzeit

19:00 - 21:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701



Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.