/ Kursdetails

Gesellschaft im Wandel

Demokratie in Deutschland - von 1918 bis 2019. Aus der Vergangenheit für Gegenwart und Zukunft lernen - demokratische Werte stärken.

Im Seminar werden Grundlagen für die demokratische Entwicklung in Deutschland vermittelt. Vor dem Hintergrund der historischen Prozesse vor hundert Jahren vergleichen wir die Entwicklung mit der gegenwärtigen Situation in Deutschland. Dazu werden auch aktuelle extremistische Ereignisse und populistische Positionen mit verschiedenen Methoden in den Blick genommen werden. Es soll gemeinsam geprüft werden, ob die Veränderungen der letzten Jahre bei uns und anderen demokratischen Ländern der Erde dazu führen können, dass letztendlich der Fortbestand der Demokratie gefährdet ist. Die Vermittlung und Festigung demokratischer Werte und somit die Radikalisierungsprävention stehen im Vordergrund dieses Seminars. Zur Aufarbeitung der historischen Situation ist der Besuch der Ausstellung „Experiment Moderne - Bremen nach 1918“ im Bremer Landesmuseum (Focke Museum) vorgesehen. Was kann aus der Vergangenheit für Gegenwart und Zukunft gelernt werden?

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 10-330-M1

Kursart: Wochenseminar

Beginn: Mo., 28.01.2019, 09:00 - 15:00 Uhr

Termine: 3

Kursort: VHS im Bamberger, Raum 701

Gebühr: 0,00 €

Wollen Sie sich diesen Kurs für Ihren nächsten Besuch merken? Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich und legen Sie ihn in Ihre Merkliste.



VHS im Bamberger, R701
Faulenstraße 69
28195 Bremen
VHS im Bamberger, R103 Saal (BLDV,---)
Faulenstraße 69
28195 Bremen
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

28.01.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

29.01.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 701

Datum

30.01.2019

Uhrzeit

09:00 - 15:00 Uhr

Ort

Faulenstraße 69, VHS im Bamberger, Raum 103 Saal