Bereichsicon
Impfaktion
Impfaktion

„Hier wird geimpft“ – Die Bremer Volkshochschule gegen Corona


Am Donnerstag, 14.10.2021, kommt ein „mobiles Impfteam“ ins Bamberger-Haus. Alle, die noch nicht geimpft sind, haben dann die Möglichkeit, sich unkompliziert und ohne großen Aufwand vor Ort impfen zu lassen.

Eine Erstimpfung ist an diesem Tag in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr in der 2. Etage im Raum 214 möglich. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech und Johnson & Johnson. Bitte bringen Sie mit: Ihren Personalausweis oder Reisepass, Ihre Versichertenkarte, Ihren Impfausweis (falls vorhanden) und gegebenenfalls eine Medikamentenliste.

Angesichts hoher Infektionszahlen in Bremen und Bremerhaven sowie der anstehenden kalten Jahreszeit ist es jetzt besonders wichtig, die Impfbereitschaft innerhalb der Bevölkerung zu erhöhen. Jede geimpfte Person hilft uns, zur Normalität zurückzukehren und die nächsten Monate ohne weitere Einschränkungen zu überstehen.

Einen Herbst ohne Quarantäne und Unterrichtsausfall wünscht sich zum Beispiel Dr. Ricarda Knabe. Sie leitet den Fachbereich Deutsch als Fremdsprache. „Die allermeisten Teilnehmenden der Deutschkurse der Bremer vhs im Bamberger sind inzwischen zwar geimpft. Ein Impfangebot direkt vor Ort ist trotzdem sinnvoll", erklärt sie. „Die Deutschlehrer*innen können ihre Teilnehmenden im Unterricht informieren, wo im Bamberger-Haus geimpft wird. Mit geringen Deutschkenntnissen ist es ja nicht einfach, einen Impftermin zu organisieren.“

Wenn Sie selbst schon geimpft sind: Bitte geben Sie diese wichtige Information an möglichst viele Menschen weiter. Jede Impfung zählt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!